Krankheitsbedingte Fehlzeiten & Arbeitsrecht – Fehlzeitenmanagement

Inhouse-Seminar: 1 Tag oder persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort

1) Begriffsbestimmungen

  • Abgrenzung zwischen Arbeitsunfähigkeit und Krankheit
  • Definition: Schwerbehinderung & rechtliche Besonderheiten bei der Beschäftigung
  • Inhalt und Bedeutung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen

2) Fragen im Zusammenhang bei der Einstellung

  • Umfang des Fragerechtes zur Gesundheit
  • Untersuchungsrecht des Arbeitgebers

3) Fragen zum Entgeltfortzahlungsrecht

  • Umfang der Anzeige- und Nachweispflichten
  • Umgang mit Risiko- und Sportunfällen
  • Möglicherweise fehlerhafte AU-Bescheinigungen

4) Umgang mit arbeitsunfähigen Mitarbeitern

  •  Krankheit und Urlaub
  •  Verpflichtung zur Schaffung eines leidensgerechten Arbeitsplatzes
  •  Stufenweise Wiedereingliederung – Hamburger Modell
  •  BEM – Betriebliches Eingliederungsmanagement
  •  Pflichten des Mitarbeiters bei Arbeitsunfähigkeit
  •  Dokumentation der Arbeitsunfähigkeit
  •  Aufbau eines Fehlzeitenmanagements

5) Krankheitsbedingte Kündigung

  • Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung
  • Unterscheidung der unterschiedlichen Fallgruppen,
              • Langzeiterkrankungen (z.B. Burnout)
              • Häufige Kurzzeiterkrankungen
              • Alkoholismus
              • Dauerhafte Leistungsunfähigkeit

6) Einbeziehung des Betriebsrates bei Arbeitsunfähigkeit


7) Taktische Tipps im Umgang mit Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern

Gesund Führen V – Krankenrückkehrgespräche – Dialog mit Fingerspitzengefühl

ART DER SCHULUNG

Offenes Seminar: 1 Tag, auch als Inhouse-Seminar

ZIELGRUPPE

Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Führungskräfte, Gesundheitsmanager, Geschäftsführer, Betriebsräte, Personalräte

ZIELE

• Rechte, Pflichten und Gestaltungsmöglichkeiten im Umgang mit erkrankten Mitarbeitern kennen
• Toolbox für Führungskräfte & Personaler in anspruchsvollen Führungssituationen erhalten
• Tipps zum Umgang bei Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern erfahren

METHODEN

• Expertenvortrag von arbeitsrechtlichen Grundlagen und aktuellen Urteilen
• Schilderungen von Beispielen zur aktuellen Praxis in den Betrieben,
• Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben an Fallbeispielen,
• Diskurs von Teilnehmer-Fällen und Beratung,
• Betriebsspezifische Handlungsempfehlungen für die Praxis

IHR NUTZEN

• Sie erfahren die rechtlich relevanten Grundlagen zum Umgang mit Fehlzeiten im Unternehmen
• Sie erfahren erfolgreiche Umsetzungskonzepte aus anderen Unternehmen.
• Sie erhalten professionelle Beratung von Experten aus der Praxis.
• Sie tauschen sich zu konkreten Fallbeispielen mit Teilnehmern und einem Arbeitsrecht-Experten aus
• Sie können Ihre betriebsspezifischen Fragen einbringen & erhalten Antworten

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• Teilnehmerskript via UBGM-Lernplattform
• 1x Mittagessen
• Seminar-Snacks & Getränke

PREISE & RABATTE

Kombi-Paket „Krankheitsbedingte Fehlzeiten“ mit 10% Rabatt

„Krankheitsbedingte Fehlzeiten & Arbeitsrecht“, 1 tägig +
„Betriebliches Eingliederungsmanagement I – Basisseminar“, 2 tägig

Preis: statt 1.298,00 € nur 1.168,20 € (zzgl. 19% MwSt.)

„Krankheitsbedingte Fehlzeiten & Arbeitsrecht“, 1 tägig +
„Betriebliches Eingliederungsmanagement I – Basisseminar“, 2 tägig +
„Betriebliches Eingliederungsmanagement II – Aufbauseminar“, 2 tägig +

Preis: statt 1.979,00 € nur 1.781,10 € (zzgl. 19% MwSt.)

TERMINE & VERANSTALTUNGSORT

Dieses Seminar bieten wir Ihnen als Inhouse-Schulung oder persönlichen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort an.

Fragen Sie hierzu ein unverbindliches Angebot an.

Stefan Nau

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Herr Nau studierte in Freiburg Rechtswissenschaft und ist seit 1998 als Rechtsanwalt zugelassen. Schwerpunktmässig liegt sein Beratungsfeld im Bereich des…
View Profile
Nächste Seminare zu diesem Thema
Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Betriebliches Gesundheits­management II – Mainz

    7 Mai - 9 Mai
  2. Digitales BGM – Berlin

    10 Mai
  3. Basisseminar: Ergonomie am Arbeitsplatz – Nürnberg

    14 Mai @ 9:00 - 15 Mai @ 17:00
  4. Betriebliches Eingliederungs­management I – Köln

    16 Mai @ 9:00 - 17 Mai @ 17:00
  5. Betriebliches Gesundheits­management I – Berlin

    23 Mai - 24 Mai
  6. Betriebliches Eingliederungs­management II – Mainz

    4 Juni - 5 Juni
  7. Betriebliches Eingliederungs­management I – Berlin

    25 Juni - 26 Juni
  8. Betriebliches Eingliederungs­management IV – Mainz

    27 Juni
  9. Betriebliches Gesundheits­management I – Köln

    30 Juli - 31 Juli
  10. Frauenpower I – Mainz

    3 September - 4 September
  11. Gesund Führen III – Generationenmanagement – Berlin

    10 September
  12. Betriebliches Eingliederungs­management III – Berlin

    26 September - 27 September
  13. Basisseminar: Ergonomie am Arbeitsplatz – Nürnberg

    8 Oktober @ 9:00 - 9 Oktober @ 17:00
  14. Betriebliches Eingliederungs­management I – München

    10 Oktober - 11 Oktober
  15. Selbstsouveränität – Mainz

    16 Oktober @ 10:00 - 17 Oktober @ 18:00
  16. Betriebliches Gesundheits­management I – Stuttgart

    22 Oktober - 23 Oktober
  17. Digitales BGM – Digitalisierung & Gesundheitsmanagement – Berlin

    24 Oktober
  18. Gesundheitskommunikation & Marketing – Göttingen

    11 November @ 9:00 - 17:00
  19. Betriebliches Eingliederungs­management II – Berlin

    12 November - 13 November
  20. Betriebliches Eingliederungs­management I – Mainz

    14 November - 15 November
  21. Betriebliches Gesundheits­management I – Mainz

    25 November - 26 November
  22. Gefährdungsbeurteilung psych. Belastungen – Berlin

    28 November - 29 November
  23. Betriebliches Gesundheits­management II – Berlin

    11 Dezember - 13 Dezember
  24. Betriebliches Eingliederungs­management IV – Berlin

    20 Dezember @ 9:00 - 17:00

Weitere Seminare zu diesem Thema

4.92/5 (12)

Diesen Artikel bewerten