Einführung der Gefährdungsbeurteilung „psychische Belastungen“ im Unternehmen

2 Tages –Basis-Seminar
auch als Inhouse-Seminar

Frühbucher-Tarif

798,–*

bis 6 Monate vor Seminarbeginn

Normal-Tarif

998,–*

ab 6 Monate vor Seminarbeginn

Kurzfrist-Tarif

1198,–*

ab 2 Wochen vor Seminarbeginn

∗Preise in € (zzgl. 19% MwSt.)

unverbindliches Angebot anfordern

Seminaranmeldung

Gefährdungsbeurteilung „psychischer Belastungen“ im Unternehmen

Veranstaltungstermin*

Ihre E-Mail-Adresse*

Firma/Behörde*

Abteilung

Telefon*

Fax

Rechnungsanschrift*

weitere Angaben

Seminarteilnehmer*
(Titel, Name, Vorname, Geburtsdatum)

Fragen/Bemerkungen

*Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.


Hiermit bestätige ich die Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und akzeptiere diese.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.

Seminaranmeldung
Seminaranmeldung

Gefährdungsbeurteilung „psychischer Belastungen“ im Unternehmen

Veranstaltungstermin*

Ihre E-Mail-Adresse*

Firma/Behörde*

Abteilung

Telefon*

Fax

Rechnungsanschrift*

weitere Angaben

Seminarteilnehmer*
(Titel, Name, Vorname, Geburtsdatum)

Fragen/Bemerkungen

*Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.


Hiermit bestätige ich die Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und akzeptiere diese.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.

TAG I

1) Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nun Pflicht des Arbeitgebers – Die Rechtsgrundlagen

  • Arbeitsschutzgesetz § 4 & § 5
  • Arbeitsschutzgesetz § 5, Abs. 3 Nr. 6 ArbschG
  • Norm DIN EN ISO 10075BGI 650 „Bildschirm- und Büroarbeitsplätze“:
  • Bildschirmarbeitsverordnung § 3
  • GDA Leitlinie: „Beratung und Überwachung bei psychischer Belastung am Arbeitsplatz“
  • Das Präventionsgesetz – Aktueller Stand

 


2) Integration der psychischen Belastungen in die allgemeine Gefährdungsbeurteilung

 


3) Mögliche Verfahren zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung (GBpsych)

  • Orientierendes Verfahren
  • Screening-Verfahren
  • Experten-Verfahren
TAG II

 

4) Instrumente zur Durchführung der Gefährdungsanalyse

  • Bestandsaufnahme & Status Quo
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Leitfadengestützte Beobachtungsinterviews
  • Leitfadengestützte Experteninterviews
  • Strukturierte Gruppen-Interviews/ Gesundheitszirkel
  • Mitarbeiterbefragungen zur psychischen Belastung
  • Checklisten: Gefährdungsbeurteilung “psychische Belastungen”
  • Dokumentation & Abschlussbericht zur Gefährdungsbeurteilung

 


5) Kommunikation der Ergebnisse

 


6) Umsetzung von möglichen Maßnahmen zur Verringerung psychischer Belastungen

 

Ergonomie-Coach „Verwaltung“ – Gesunde Ergonomie am Arbeitsplatz

SEMINAR-QUALITÄT

Das schätzen unsere Teilnehmer besonders an unseren Veranstaltungen:

• Unsere Schulungen sind aus der Praxis für die Praxis.

• Unsere Veranstaltungen werden ausschließlich von praxiserfahrenen Experten durchgeführt.

• Kleine Seminar- bzw. Workshop-Gruppen von max. 8 – max. 12 Teilnehmer.

ART DER SCHULUNG

Offenes Seminar, 2 Tage oder Inhouse-Workshop

ZIELGRUPPE

Fachkraft für Arbeitssicherheit/ Arbeits- und Gesundheitsschutz/ FASI, Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Betriebsräte, Personalräte, Gesundheitsmanager, Betriebsärzte, Werksärzte, Arbeitspsychologen, freie Berater für betriebliches Gesundheitsmanagement

ZIELE

• Ursachen zur Gefährdung der Psyche kennenlernen
• Vorgehensweisen und Struktur zur Umsetzung/ Einführung der Gefährdungsbeurteilung erfahren
• Konkretes Handwerkszeug und Wissen zur Durchführung der Gefährungsanalyse anwenden können
• die Gefährdungsbeurteilung umsetzen

METHODEN

• Experten-Input zur Struktur und zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung „Psychische Belastungen“
• Simulation eines Fallbeispiels als Gruppenarbeit zur Einführung der Gefährdungsanalyse
• Erfahrungsaustausch im Plenum

IHR NUTZEN

• Sie erfahren die Grundlagen zur praktischen Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen (GBpsych) in Ihrem Unternehmen
• Sie erfahren erfolgreiche Umsetzungskonzepte aus anderen Unternehmen.
• Sie erhalten professionelle Beratung von Experten aus der Praxis.
• Sie konzipieren eine Gefährdungsbeurteilung an einem konkreten Fallbeispiel.
• Sie können Ihre betriebsspezifischen Fragen einbringen & erhalten Antworten von BGM-Experten

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat
• 2x Mittagessen
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick
• Muster-Vorlage: Fragebogens zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
• Muster-Vorlage: Beobachtungsprotokoll
• Seminar-Snacks & Getränke

TERMINE

21.03. – 22.03.2018 Mainz
27.11. – 28.11.2018 Berlin

Alle Termine für unseren offenen Seminare finden Sie im Seminarkalender.

Bei Buchungen der Seminare „Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz“ + „Gefährdungsbeurteilung
psych. Belastungen“erhalten Sie einen Rabatt von 10 % auf den Netto-Preis.

Manfred Nedler

Dipl.-Organisationspsychologe
View Profile

Dr. Gregor Wittke

Dipl.-Psychologe für Arbeits- & Organisationspsychologie
View Profile
Nächste Seminare zu diesem Thema
Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Betriebliches Eingliederungs­management III – Supervision für BEM-Verantwortliche

    14 Juni @ 10:00 - 15 Juni @ 18:00
  2. Betriebliches Eingliederungs­management I

    26 Juni - 27 Juni
  3. Betriebliches Eingliederungs­management IV

    28 Juni
  4. Gesund in der Schichtarbeit – Körperliche und psychische Gesundheit von Schichtarbeitern stärken

    23 Juli
  5. Gesund Führen III – Generationenmanagement

    7 September
  6. Frauenpower – Seminar für Frauen in Führungspositionen

    19 September - 20 September
  7. Ergonomie-Coach “Produktion” – Gesunde Ergonomie am Arbeitsplatz

    9 Oktober - 10 Oktober
  8. Betriebliches Eingliederungs­management I

    11 Oktober - 12 Oktober
  9. Gesundheitskommunikation & Marketing – Mitarbeiter für Gesundheit begeistern

    16 Oktober
  10. Das Lotus-Prinzip: Selbstmanagement-Seminar

    17 Oktober @ 9:00 - 18 Oktober @ 17:00
  11. Betriebliches Gesundheits­management I

    23 Oktober - 24 Oktober
  12. Betriebliches Eingliederungs­management II

    13 November - 14 November
  13. Betriebliches Eingliederungs­management I

    15 November - 16 November
  14. Betriebliches Gesundheits­management I

    20 November - 21 November
  15. Betriebliches Eingliederungs­management III – Supervision für BEM-Verantwortliche

    22 November @ 10:00 - 23 November @ 18:00
  16. Gefährdungsbeurteilung psych. Belastungen

    27 November - 28 November
  17. Ergonomie-Coach “Verwaltung” – Gesunde Ergonomie am Arbeitsplatz

    4 Dezember @ 8:00 - 5 Dezember @ 17:00
  18. Betriebliches Gesundheits­management II

    12 Dezember - 14 Dezember
  19. Betriebliches Eingliederungs­management IV

    21 Dezember

Weitere Seminare zu diesem Thema