Digitales BGM – Digitalisierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

1 Tag – Praxis-Seminar
offenes Seminar für BGM-Manager/Verantwortliche aller Branchen und Unternehmen

Frühbucher-Tarif

499,–*

bis 6 Monate vor Seminarbeginn

Normal-Tarif

599,–*

ab 6 Monate vor Seminarbeginn

Kurzfrist-Tarif

699,–*

ab 2 Wochen vor Seminarbeginn

∗Preise in € (zzgl. 19% MwSt.)
Seminaranmeldung
Seminaranmeldung

Digitales BGM

Veranstaltungstermin*

Ihre E-Mail-Adresse*

Firma/Behörde*

Abteilung

Telefon*

Fax

Rechnungsanschrift*

weitere Angaben

Seminarteilnehmer*
(Titel, Name, Vorname, Geburtsdatum)

Fragen/Bemerkungen

*Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.


Ich habe die Teilnahmebedingungen sowie Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

1. Digitale Revolution und ihre Auswirkung auf die Arbeitswelt

Gefährdet die Digitalisierung Arbeitsplätze in ihrem Unternehmen oder schafft sie neue Möglichkeiten? Hier erfahren sie welche Kompetenzen ihre Mitarbeiter benötigen, um die Anforderungen an den Umgang mit neuen Technologien privat wie auch beruflich zu meisten.

 


2. Elemente einer Digitalisierungsstrategie

Welche wesentlichen Inhalte muss eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie beinhalten? Koordinierung von Maßnahmen zur Digitalisierung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte.

 


3. Disruptive Effekte und wie sie sich auf ihr Geschäftsmodell auswirken

Der Trend hin zu digitalen Produkte und Dienstleistungen verändert ihr Geschäftsmodell und die Arbeit ihrer Mitarbeiter

 


4. Digitalisierung der Arbeitswelt: Fluch oder Segen?

Technologie ist grundsätzlich moralisch neutral. Arbeit 4.0 und wie sie ihre Mitarbeiter für die zukünftige Arbeitswelt fit machen.

 


5. Was versteht man unter digitalem BGM?

Mögliche Methoden und Instrumente unter die Lupe genommen. Welche Gestaltungsperspektiven eröffnen sich meinem Unternehmen?

 


6. Digitaler Arbeitsschutz

Was sie als Arbeitgeber tun können, damit E-Mails und Push-Benachrichtigungen im Minutentakt nicht zur ernsten Belastung werden.

 


7. Datenschutz in der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Damit der Datenschutz nicht zur Blockade wird. Rechtssicherheit und Durchblick für ihr digitales BGM.

 


8. Das Präventionsgesetzt und seine Auswirkung auf dBGM

Wie ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement durch das Präventionsgesetz und steuerliche Förderung doppelt profitieren kann.

 


9. Vorstellung ausgewählter dBGM-Instrumente

Proof of Concept. Welche Innovativen Möglichkeiten bietet der Markt und welche Effekte kann man erwarten?

 


10. Aktueller Stand wissenschaftlicher Studien

Welche Nachweise zur Wirksamkeit digitaler Maßnahmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement bereits vorliegen.

 


Praktische Projektarbeit

Während des Praxis-Seminars entwerfen Sie mit den anderen Teilnehmern in Teams die Umsetzung einer „Schritte-Challenge“ im Unternehmen. Dabei werden mit-
hilfe von Wearables/ Gesundheits-Apps und unter den Gesichtspunkten geltender Datenschutzbestimmungen die Inhalte der Maßnahme gestaltet. Anschließend präsentieren sie ihr Konzept & stellen sich den konstruktiven Fragen der Gruppe in einer Präsentationssimulation vor der Geschäftsführung.

 


Um die Nachhaltigkeit dieser Veranstaltung zu fördern empfehlen wir Ihnen unser Führungskräfte-Seminar “Gesund Führen II – Gesund Führen im Wandel”.

Happy Change – Gesund Führen im Wandel

ART DER SCHULUNG

Praxis-Seminar, 1 Tag

ZIELGRUPPE

Personalentwickler, Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Gesundheitsmanager, Betriebsräte, Personalräte, Betriebsärzte, Werksärzte, die verstärkt digitale Tools im betriebliches Gesundheitsmanagement einsetzen und ihr BGM weiterentwickeln wollen.

ZIELE

Wenn auch Sie die Vorteile eines digitalen BGMs für ihr Unternehmen nutzen möchten, bietet Ihnen unser 1-tägiges Praxis-Seminar das notwendige Werkzeug, eigene wirksame Maßnahmen nachhaltig im Unternehmen umzusetzen. Dabei gehen wir insbesondere auf Fördermöglichkeiten durch das Präventionsgesetzt ein und erklären Ihnen, welche Fallstricke Sie im Rahmen des Datenschutzes beachten müssen.

METHODEN

• Expertenimpuls
• Teamarbeit
• gruppendynamische Übungen
• moderierter Teilnehmeraustausch
• praktische Konzept-Entwicklung für ein dBGM-Projekt

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick

TERMINE & PREISE

Berlin 10.05.2019
Berlin 24.10.2019

Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.

Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!

Jan Götze

M.A. Gesundheitsmanagement
View Profile
Nächste Seminare zu diesem Thema
Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Gefährdungsbeurteilung psych. Belastungen – Mainz

    25 Februar - 26 Februar
  2. Gesundheitskommunikation & Marketing – Göttingen

    11 März
  3. Betriebliches Gesundheits­management I – Mainz

    12 März - 13 März
  4. Betriebliches Eingliederungs­management I – Mainz

    14 März - 15 März
  5. Betriebliches Eingliederungs­management II – Berlin

    26 März - 27 März
  6. Frauenpower I – Berlin

    9 April - 10 April
  7. Betriebliches Gesundheits­management II – Mainz

    7 Mai - 9 Mai
  8. Digitales BGM – Berlin

    10 Mai
  9. Ergonomie-Coach “Verwaltung” – Nürnberg

    14 Mai - 15 Mai
  10. Betriebliches Eingliederungs­management I – Köln

    16 Mai - 17 Mai
  11. Betriebliches Gesundheits­management I – Berlin

    23 Mai - 24 Mai
  12. Betriebliches Eingliederungs­management II – Mainz

    4 Juni - 5 Juni
  13. Betriebliches Eingliederungs­management I – Berlin

    25 Juni - 26 Juni
  14. Betriebliches Eingliederungs­management IV – Mainz

    27 Juni
  15. Betriebliches Gesundheits­management I – Köln

    30 Juli - 31 Juli
  16. Frauenpower I – Mainz

    3 September - 4 September
  17. Gesund Führen III – Generationenmanagement – Berlin

    10 September
  18. Betriebliches Eingliederungs­management III – Berlin

    26 September - 27 September
  19. Ergonomie-Coach “Produktion” – Nürnberg

    8 Oktober - 9 Oktober
  20. Betriebliches Eingliederungs­management I – München

    10 Oktober - 11 Oktober
  21. Betriebliches Gesundheits­management I – Stuttgart

    22 Oktober - 23 Oktober
  22. Digitales BGM – Digitalisierung & Gesundheitsmanagement – Berlin

    24 Oktober
  23. Gesundheitskommunikation & Marketing – Göttingen

    11 November @ 9:00 - 17:00
  24. Betriebliches Eingliederungs­management II – Berlin

    12 November - 13 November
  25. Betriebliches Eingliederungs­management I – Mainz

    14 November - 15 November
  26. Betriebliches Eingliederungs­management IV – Berlin

    20 November
  27. Betriebliches Gesundheits­management I – Mainz

    25 November - 26 November
  28. Gefährdungsbeurteilung psych. Belastungen – Berlin

    28 November - 29 November
  29. Betriebliches Gesundheits­management II – Berlin

    11 Dezember - 13 Dezember
4.77/5 (13)

Diesen Artikel bewerten

Weitere Seminare zu diesem Thema