Frauenpower I – Seminar für Mitarbeiterinnnen im Unternehmen

Führungskräfte- oder Mitarbeiterinnen-Training, 2x 2 Tage oder 4 Tage
Inhouse-Training

unverbindliches Angebot anfordern

Seminaranmeldung

Frauenpower – Seminar für Frauen in Führungspositionen

Veranstaltungstermin*

Ihre E-Mail-Adresse*

Firma/Behörde*

Abteilung

Telefon*

Fax

Rechnungsanschrift*

weitere Angaben

Seminarteilnehmer*
(Titel, Name, Vorname, Geburtsdatum)

Fragen/Bemerkungen

*Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.


Ich habe die Teilnahmebedingungen sowie Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.


Modul 1

Tag 1

1. Unsicherheiten haben eine lange Geschichte

  • Die weibliche Sozialisation
  • Typisch männlich – typisch weiblich 
  • Erfolgsfaktoren in der heutigen Arbeitswelt
  • Persönliche Erwartungen an das Seminar

zusätzlicher Fokus auf Wunsch: 

  • Führungsverantwortung übernehmen – “Will ich oder will ich nicht?”
  • Mein Weg zur Entscheidungsfindung hin zur Führungskraft

2. Die 10 Gebote für erfolgreiche Frauen, Teil 1

  • Gebote 1-3 der zentralen Kompetenzen für mehr Berufserfolg für Frauen
  • Praxisübungen zur Umsetzung dieser  Kompetenzen für mehr Berufserfolg
  • Tipps & Tricks zum Transfer des Gelernten in die Praxis

3. Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis

  • Aufspüren und bearbeiten von erlernten Denk- und Verhaltensmustern 
  • Modell der Handlungssteuerung als Grundlage zum Selbstmanagement
  • Abgleich Selbstbild – Fremdbild

4. Die 10 Gebote für erfolgreiche Frauen, Teil 2

  • Gebote 4-6 der zentralen Kompetenzen für mehr Berufserfolg für Frauen
  • Praxisübungen zur Umsetzung dieser  Kompetenzen für mehr Berufserfolg
  • Tipps & Tricks zum Transfer des Gelernten in die Praxis

 

Tag 2

5. Das Check-up – Die 14 Selbststeuerungskompetenzen

  • Ergebnisbesprechung des Fragebogens
  • Meine Gaben
  • Meine Aufgaben

6. Die Kraft aus dem Selbst

  • Selbstbewusst und selbstsicher Auftreten
  • Intrinsische Motivation freisetzen 
  • Lernen durch persönliche Entfaltung

7. Aktivierung mentaler Ressourcen

  • Aufbau des individuellen Ressourcenpools
  • Aktivierung des persönlichen Energiesystems
  • Aufbau des Kompetenznetzwerks

8. Die 10 Gebote erfolgreicher Frauen, Teil 3

  • Gebote 6-10 der zentralen Kompetenzen für mehr Berufserfolg für Frauen
  • Praxisübungen zur Umsetzung dieser  Kompetenzen für mehr Berufserfolg
  • Tipps & Tricks zum Transfer des Gelernten in die Praxis
  • Abschluss: Erstellung eines Aktivitätenplans mit Vorhaben zur Umsetzung in der Praxis

 

zusätzlicher Fokus auf Wunsch: 

  • Zwischenfazit: Führungsverantwortung? – Könnte ich mir das vorstellen – ja/nein?

Modul 2

Tag 1 – Vormittag

1. Einstieg & Erfahrungsaustausch

  • Bearbeitung der Praxiserfahrungen
  • Persönliche Wirkmittel zielorientiert einsetzen in der Gesprächsführung
  • Verbale und Nonverbale Kommunikation
  • Selbstreflexion zum Umgang mit kritischen Situationen & Feedback
  • Supervision der Praxiserfahrungen

Tag 1 – Nachmittag

2. Stark in der Gesprächsführung

  • Beziehungsorientiert kommunizieren
  • Begegnung im Dialog
  • Selbstbehauptung in der Kommunikation
  • Reflexion des eigenen bevorzugten Verhaltens in Konfliktsituationen
  • Abschlussrunde & Feedback

 

Tag 2 – Vormittag

3. Auftreten und Ausstrahlung

  • Steigerung von Selbstausdrucks & der Überzeugungskraft im Auftritt 
  • Glaubwürdig sein und Überzeugungskraft haben durch den Einsatz der Körpersprache
  • Effektives Stressmanagement in kritischen Situationen handlungsfähig bleiben

 


Tag 2 – Vormittag

4. Erfolgsförderer & Energiezer

  • Heiterer Abschluss & kollegiales Entwicklungsfeedback in der Runde

 

Frauenpower – Seminar für Frauen in Führungspositionen

ART DER SCHULUNG

Training für weibliche Mitarbeiter, 2 Tage

ZIELGRUPPE

weibliche Mitarbeiter aller Ebenen

ZIELE

• Verbesserung der Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit in schwierigen Situationen
• Stabilisierung des Selbstwertgefühls und die Stärkung der Selbstkompetenzen der Trainingsteilnehmerinnen
• Verbesserung des Kommunikations- und Konfliktverhaltens in schwierigen/kritischen Mitarbeitergesprächen
• Aktivierung der vorhandenen körpereigenen Ressourcen
• Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstrespekt, Selbstverantwortung, Willensstärke, Körperbewusstsein und vor allem innerer Power
• Ausbau von Entscheidungs-, Abgrenzungs-, Durchsetzungs- und Entspannungskompetenz

METHODEN

• Erwartungs- und Zielklärung
• Vorstellung ausgewählter Untersuchungsergebnisse
• Trainerinput
• Diskussion im Plenum
• Praxisübungen in der Kleingruppe
• Handlungssteuerungsmodell
(Prof. Julius Kuhl,Osnabrück)
• SSIK-Fragebogen
• Selbststeuerungsinventar
• Elemente aus dem ZRM (Züricher Ressourcen-Modell, Maja Storch)
• Selbstverpflichtung der Teilnehmer
• Methoden aus der systemischen Schule
• Elemente des NLP
• Bearbeitung von Praxisfälle
• Gesprächsführung nach Rogers versus Powertalk
• Großgruppenmethoden
• ReflectingTeam
• Kollegiale Beratung
• Umsetzung von Szenarien in Rollenspielen
• Einsatz der Videokamera
• persönliches Feedback
• Kreatives Setting

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• Teilnehmerskript via UBGM-Lernplattform

Claudia Schliephake

Dipl. Psychologin
Claudia Schliephake ist eine erfahrene und charismatische Trainerin. In der Umsetzung Ihrer Projekte ist sie sehr engagiert. Als studierte Psychologin…
View Profile

Christina Spielberger

Dipl. Betriebswirtin
Frau Spielberger ist diplomierte Betriebswirtin mit vielen Jahren Praxiserfahrung als Führungskraft als Personal- und Verwaltungsleiterin eines mittelständischen Betriebes im Raum…
View Profile

Weitere Seminare zu diesem Thema

5/5 (2)

Diesen Artikel bewerten