Ausbildung zum Gesundheitslotsen

3-tägige Multiplikatorenschulung

unverbindliches Angebot anfordern

Seminaranmeldung

Ergonomie-Basisseminar

Veranstaltungstermin*

Ihre E-Mail-Adresse*

Firma/Behörde*

Abteilung

Telefon*

Fax

Rechnungsanschrift*

weitere Angaben

Seminarteilnehmer*
(Titel, Name, Vorname, Geburtsdatum)

Fragen/Bemerkungen

*Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.


Ich habe die Teilnahmebedingungen sowie Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.


Modul 1, 1 TAG

1. Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements


2. Salutogenese & Ressourcenorientierung


3. Verhaltens­ & Verhältnisprävention


4. Gremien im Betrieblichen Gesundheitsmanagement


5. Übersicht: Grundaufbau eines BGM-­Prozesses


6. Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Gesundheitsmanager und Gesundheitslotsen


7. Die Rolle und Funktion von Gesundheitslotsen


8. Möglichkeiten und Grenzen der Arbeit von Gesundheitslotsen


9. „Tue Gutes & rede darüber.“ – Kommunikation im Betrieblichen Gesundheitsmanagement


10. Kommunikation & Marketing im BGM


11. Übung: Konzeption & Erarbeitung eines BGM­-Kommunikationsmittels als Kleingruppen

Modul 2, 1 TAG

1. Grundlagen der Gesprächsführung als Gesundheitslotse


2. Rollenspiele in Dreiergruppen (Gesundheitslotse – Mitarbeiter – Beobachter)


3. Grundlagen des Projektmanagements, Teil 1

  • Was ist Projektmanagement?
  • Projektziele definieren, Inhalt und Umfang erfassen
  • Projektstruktur planen, Inhalte, Meilensteine, Ablauf­ und Terminplanung erstellen

4. Grundlagen des Projektmanagements, Teil 2

  • Ausführung, Überwachung und Steuerung
  • Projekt­-Start
  • Stakeholder­-Kommunikation
  • Projekte erfolgreich abschließen
Modul 3, 1 TAG (nach 3-6 Monaten)

1. Erste Erfahrungen, Erfolge & Hürden


2. Grundlagen der Psychologie des Überzeugens & der
Werbepsychologie


3. Überzeugen in schwierigen Gesprächssituationen


4. Rollenspiele in Dreiergruppen (Gesundheitslotse – Mitarbeiter – Beobachter)


5. Offene Fragen, Zusammenfassung & Feedback

Art der Ausbildung

Inhouse-Schulung: 3 Tage

Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Belegschaft (Multiplikatoren), Fachkräfte für Arbeitssicherheit (FASI/ SIFA), Personaler

Methoden

• Expertenimpulse
• Präsentation vor der Gruppe durch die Teilnehmer
• Übungen
• Demonstration
• Beispiele
• Visualisationstechniken
• Teilnehmeraustausch im Plenum und Kleingruppen
• Checklisten
• Schriftliche Abfrage der erlernten Wissensinhalte zur Zertifikatsqualifizierung

Gut zu wissen

• auf Wunsch und gegen eine einmalige Prüfungsgebühr erhalten die Teilnehmer nach einer schriftlichen Wissensabfrage ein Zertifikat

Enthalten sind

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Teilnehmer-Skript via UBGM-Lernportal

Termine & Veranstaltungsort

auf Anfrage

Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.
Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Um die Nachhaltigkeit dieser Veranstaltung zu fördern empfehlen wir Ihnen als Aufbau-Schulung diese Veranstaltung. Hiermit steigern Sie nachweislich den Transfer des Erlernten in die Praxis.

Ihre Fragen hierzu beantworten wir gerne unter 0800-0242400 oder info@gesundheitsmanagement24.de

5/5 (1)

Diesen Artikel bewerten