Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Der Rücken-Workshop – Wie Sie Rückenschmerzen leicht vermeiden

0,5 - 1 Tag – Workshop, 60-90 minütigen Impuls-Vortrag, 4 stündiger Aktiv-Workshop
Inhouse-Workshop

Der aktive Rückenworkshop mit EMG-Diagnostik

 

Achtung: Sie erhalten diese Schulung auch als Impuls-Vortrag „RückenFlex impuls“ oder 4 stündigen aktiven Rückenworkshop für Ihren betrieblichen Gesundheitstag.

 

1. Aufbau der Wirbelsäule

 


2. Muskuläre Stabilisation & Funktion

 


3. Erkrankungen der Wirbelsäule – Funktionell vs. chronisch

  • Funktionelle Störungen
  • Muskuläre Störungen
  • Neuronale Störungen

 


4. Probleme für den Rücken

  • lange statische Haltung
  • einseitige Haltung
  • hohe Muskelspannung durch Zeit- & Leistungsdruck
  • Bewegungsmangel in Arbeit und Freizeit
  • psychische Belastungen

 


5. EMG-Diagnostik von Fehlbelastungen

  • Diagnostik mit 1 Trainer: EMG-Messung eines besonders anfälligen Belastungsbereiches (z.B. Schulter-Nacken-Bereich) an freiwilliger Testperson oder
  • Diagnostik mit 2 Trainern: individuelle EMG-Messung von 1-2 besonders anfälligen Belastungsbereiches für jeden Workshop-Teilnehmer mit persönlicher Auswertung und Handlungsempfehlungen (15-30 min./Teilnehmer)

 


6. Ergonomische Aspekte von Rückenschmerzen I

  • Sitzen
  • Stehen
  • Ausgleich zum Sitzen & Stehen
  • Kräftigungsübungen & Mobilisationsübungen

 

7. Haltungsanalyse mit dem Stabilizer

  • Übungen mit 1 Trainer: Haltungsübungen an z.B. Muster-Bildschirmarbeitsplatz mit Einsatz des Stabilizers, 1-max. 3 Testpersonen
  • Übungen mit 2 Trainern: individuelle Haltungsanalyse an z.B. Muster-Bildschirmarbeitsplatz mit Einsatz des Stabilizers, anschließende persönliche Beratung zu Haltungsverbesserungen am Arbeitsplatz (15-30 min./Teilnehmer)

 


8. Ergonomische Aspekte von Rückenschmerzen II

  • Heben
  • Tragen
  • Ausgleich zum Heben & Tragen
  • Kräftigungs- & Koordinationsübungen

 


9. EMG-Diagnostik am Bildschirmarbeitsplatz/ beim Heben & Tragen

Diagnostik: EMG-Live-Messung eines besonders anfälligen Belastungsbereiches beim Heben und Tragen (z.B. Lendenwirbelsäulen-Bereich) an Testperson während der gewohnten und anschließend während der korrigierten Haltung beim Heben und Tragen.

 


10. Lösungen

 

  • Organisatorische Ebene – Verhältnisprävention
                – Ergonomische Verbesserungen
                – Pausengestaltung
                – Aktive Pausen vor Ort
  • Persönliche Eben – Verhaltensprävention
            – Kräftigung und Mobilisation im Gym
            – Koordination
            – Lebensstil – Sport, Schlaf, Ernährung & Entspannung

 


EMG-Diagnostik – mehr dazu:

Mit dem Einsatz der EMG-Diagnostik (Elektromyografie) ist es möglich, temporäre und  auch chronisch muskuläre Auswirkungen von Fehlbelastungen wie Stress oder Bewegungsmangel sichtbar zu machen. Hierzu werden dem Mitarbeiter 2-4 Dioden z.B. im Schulter-Nacken-Bereich aufgeklebt und mittels Leichtstroms die muskulären Spannungspotenziale gemessen. Via einer sofortigen Live-Rückmeldung am Laptop können die Spannungsverhältnisse in der Muskulatur visualisiert und Anspannungen durch Entspannungsübungen sichtbar verringert werden. Bei auffälligen Werten erhält der Proband eine sportmedizinische Auswertung und Beratung vor Ort mit entsprechenden Handlungsempfehlungen.

 


Der Stabilizer – mehr dazu:

Der Stabilizer ist ein Messinstrument, dass die unterschiedlichen Druckbelastungen der Wirbelsäule z.B. während des Sitzens oder Liegens analysiert und sichtbar macht. Der Mitarbeiter hat die Möglichkeit direkt während der Belastung seine Sitzhaltung zu analysieren und zu korrigieren. Unter Anleitung des Trainers erfahren die Teilnehmer wie Sie gesund sitzen und mit welchen einfachen Mitteln sie zukünftig ihre Haltung am Arbeitsplatz überprüfen können.

Ergonomie-Coach „Verwaltung“ – Gesunde Ergonomie am Arbeitsplatz

» Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot & Grobkonzept an «

 

EMG-Stress-Messung3

EMG-Stress-Messung1

EMG-Stress-Messung9

ART DER SCHULUNG

0,5 – 1 Tag – Workshop
60-90 minütigen Impuls-Vortrag
4 stündiger Aktiv-Workshop

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter aus allen Bereichen des Betriebes mit Produktionstätigkeit und/oder Bildschirmarbeit

ZIELE

• die Mitarbeiter erfahren die Grundlagen der Rückengesundheit
• die Teilnehmer erhalten eine Analyse und Auswertung der Belastung ihrer Wirbelsäule
• die Teilnehmer erhalten eine direkte Rückmeldung wie unterschiedliche Belastungen im Rücken wirken
• die Mitarbeiter lernen aktiv Kräftigungs-, Mobilisations- & Koordinationsübungen zum Selbermachen in Freizeit und Arbeitsaltag

METHODEN

• kurzer Impuls-Vortrag neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse
• EMG-Messung zur Belastung des Rückens in unterschiedlichen Tätigkeiten (Elektromyografie)
• Haltungsanalyse mit dem Stabilizer
• aktive Kräftigungs-, Mobilisations- & Koordinationsübungen für Freizeit und Arbeitsaltag zum Mitmachen

IHR NUTZEN

• Ihre Mitarbeiter achten verstärkt auf ihre Rückengesundheit
• Ihre Mitarbeiter können sich zukünftig mit eigenen Übungen und Entlastungsprogrammen helfen
• die Rückenbeschwerden als Grund von Arbeitsunfähigkeit gehen zurück
• Sie leisten einen Teil zur Wertschätzung der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick
• 1x Übungsanleitung mit Übungen zum selbständigen Training,

TERMINE & PREISE

Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.
Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Jürgen Siebenhünen

Dipl.-Sportwissenschaftler für Sportmedizin
View Profile

Carsten Schwindt

Sport- & Fitnessfachwirt
Carsten Schwindt ist studierter Sport- und Fitnessfachwirt, Trainer für Erwachsenenbildung und Experte für medizinische Diagnostik. Er arbeitet seit über 10…
View Profile

Stefanie Kerbusch

Dipl.-Sportwissenschaftlerin & Heilpraktikerin
Seit über 10 Jahren ist Frau Kerbusch im Bereich Sport und Gesundheit selbstständig tätig. In dieser Zeit betreute Sie diverse…
View Profile

Andrea Schwaderlapp

Humanmedizinerin & Gesundheitspädagogin
Frau Schwaderlapp studierte Humanmedizinerin und Gesundheitspädagogin im Raum Frankfurt/Main und ist damit Expertin für persönliches und betriebliches Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus…
View Profile

Dr. med. Martin Wackerle

Allgemeinmediziner & Arbeitsmediziner
Martin Wackerle ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin mit einem Schwerpunkt im Bereich Flugmedizin. Als approbierter Arzt arbeitet er als…
View Profile

Wase Nazary

Dipl.-Sportwissenschaftler
Herr Nazary kommt aus einer Ärztefamilie im Raum Frankfurt/Main und ist selbst Sportwissenschaftler. Zusätzlich zu seinem Studium erweiterte er in…
View Profile

Weitere Seminare zu diesem Thema