Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Gesundheitskommunikation & Marketing – Mitarbeiter für Gesundheit begeistern

1 Tages-Seminar
offenes Seminar & Inhouse-Seminar

Frühbucher-Tarif

499,–*

bis 6 Monate vor Seminarbeginn

Normal-Tarif

599,–*

ab 6 Monate vor Seminarbeginn

Kurzfrist-Tarif

699,–*

ab 2 Wochen vor Seminarbeginn

∗Preise in € (zzgl. 19% MwSt.)

1. Tue Gutes & rede darüber – Die richtige Gesundheitskommunikation im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

  • Zwei Kommunikationsstrategien – Interne & externe Gesundheitskommunikation
    • Die Mitarbeiter im Unternehmen für gesundheitsförderliche Maßnahmen begeistern
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement als Personalmarketingstrategie
    • BGM & attraktiver Arbeitgeber

 


2. Die Phasen einer erfolgreichen Gesundheitskommunikation

  • Design thinking & andere weiter zu nutzende Kreativmethoden
  • Definition der Zielgruppen für eine Zielgruppen spezifische Kommunikation
  • Anpassung an die Motive der Zielgruppen

 


3. Grundlagen der Werbepsychologie

  • Unterscheidung von Merkmalen, Vorteilen und Nutzen des Angebots
  • Einwandbehandlung und gezieltes Marketing
  • Implementation der sieben Prinzipien aus der Psychologie des Überzeugens

 


4. Meine Gesundheitskampagne

  • Erstellung von Slogans, Claims und einem fertigen Storyboard
  • Entwicklung von Grundideen zur Kampagne Gesundheitskommunikation
  • Struktur der Informationen für alle Zielgruppen
  • Prüfung des Medienmix in Bezug auf die Zielgruppe
  • Gemeinsame Recherche von Stockfotos, bzw. Erstellung Fotografen-Briefing
  • Vergleich und Benchmark mit Best Practice Beispielen

 


5. Praxis: Konzeption, Planung & Umsetzung einer Gesundheitskommunikation-Kampagne

 

Männer im Betrieb(s)Zustand – Männer gesundheitlich besser verstehen und erreichen

ART DER SCHULUNG

1 Tag , offenes Seminar oder Inhouse-Seminar

ZIELGRUPPE

Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Gesundheitsmanager/BGM-Manager/innen, Betriebsräte, Personalräte, Betriebsärzte, Werksärzte, die ein betriebliches Gesundheitsmanagement und die damit verbundene Gesundheitskommunikation aufbauen oder weiterentwickeln wollen.

ZIELE

Die Teilnehmer haben am Ende des Workshops sowohl ihre Strategie im Bereich Gesundheitskommunikation definiert, als auch schon mindestens eine fertige Kampagne konzipiert.

• Ein Grundverständnis für Gesundheitskommunikation erfahren und ausbauen
• Grundlagen der Werbepsychologie beherrschen & einsetzen können
• Strategien und Techniken für zukünftige Projekte erfahren
• konkrete Umsetzungsideen entwickeln
• Praxiswissen erlangen
• eigene Kommunikationskampagne entwickeln können

METHODEN

• Diskurs und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern
• Best-Practice-Beispiele aus anderen Unternehmen
• Metaplan-Arbeit in Kleingruppen
• Praxis: Erarbeitung einer eigenen Gesundheitskommunikationskampagne & BGM-Mediaplans

IHR NUTZEN

• Sie erfahren Grundlagen einer Gesundheitskommunikationskampagne
• Sie erfahren erfolgreiche Umsetzungskonzepte aus anderen Unternehmen.
• Sie erhalten professionelle Beratung & kreative Ideen von Marketing-Experten aus der Praxis.
• Sie planen und konzipieren Ihre eigene Werbe-Kampgane für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

ENTHALTEN SIND

• 1x Mittagessen
• 2x gesunde Pausen-Snacks,
• Seminar-Getränke
• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick

TERMINE

06.02.2018 Göttingen
16.10.2018 Göttingen

Alle Termine für unsere offenen Seminare finden Sie im Seminarkalender.

Sebastian Mauritz

Resilienz-Lehrtrainer & Kommunikationswirt
View Profile
Nächste Seminare zu diesem Thema
Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Betriebliches Eingliederungs­management III – Wenn Helfer Hilfe brauchen

    23 November @ 10:00 - 24 November @ 18:00
  2. Gefährdungsbeurteilung psych. Belastungen

    28 November - 29 November
  3. Betriebliches Eingliederungs­management IV

    30 November
  4. Betriebliches Eingliederungs­management II

    5 Dezember - 6 Dezember
  5. Betriebliches Gesundheits­management II

    12 Dezember - 14 Dezember
  6. Betriebliches Gesundheits­management I

    16. Januar 2018 - 17. Januar 2018
  7. Betriebliches Eingliederungs­management I

    23. Januar 2018 - 24. Januar 2018
  8. Betriebliches Gesundheits­management I

    7. Februar 2018 - 8. Februar 2018
  9. Betriebliches Eingliederungs­management II

    27. Februar 2018 - 28. Februar 2018
  10. Betriebliches Gesundheits­management I

    6. März 2018 - 7. März 2018
  11. Betriebliches Eingliederungs­management I

    15. März 2018 - 16. März 2018
  12. Gefährdungsbeurteilung psych. Belastungen

    21. März 2018 - 22. März 2018
  13. Betriebliches Gesundheits­management II

    24. April 2018 - 26. April 2018
  14. Betriebliches Eingliederungs­management I

    17. Mai 2018 - 18. Mai 2018
  15. Betriebliches Gesundheits­management I

    29. Mai 2018 - 30. Mai 2018
  16. Betriebliches Eingliederungs­management II

    5. Juni 2018 - 6. Juni 2018
  17. Betriebliches Eingliederungs­management III – Supervision für BEM-Verantwortliche

    14. Juni 2018 @ 10:00 - 15. Juni 2018 @ 18:00
  18. Betriebliches Eingliederungs­management I

    26. Juni 2018 - 27. Juni 2018
  19. Betriebliches Eingliederungs­management IV

    28. Juni 2018
  20. Betriebliches Eingliederungs­management I

    11. Oktober 2018 - 12. Oktober 2018
  21. Betriebliches Gesundheits­management I

    23. Oktober 2018 - 24. Oktober 2018
  22. Betriebliches Eingliederungs­management II

    13. November 2018 - 14. November 2018
  23. Betriebliches Eingliederungs­management I

    15. November 2018 - 16. November 2018
  24. Betriebliches Gesundheits­management I

    20. November 2018 - 21. November 2018
  25. Betriebliches Eingliederungs­management III – Supervision für BEM-Verantwortliche

    22. November 2018 @ 10:00 - 23. November 2018 @ 18:00
  26. Gefährdungsbeurteilung psych. Belastungen

    27. November 2018 - 28. November 2018
  27. Betriebliches Gesundheits­management II

    12. Dezember 2018 - 14. Dezember 2018
  28. Betriebliches Eingliederungs­management IV

    21. Dezember 2018

Weitere Seminare zu diesem Thema