Unverbindliche Erstberatung gewünscht?

FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung mit BGM-Gesundheitsmonitor®

Die FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung – Qualitätssiegel mit integrierter Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Die FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung ist das zentrale Element des Zertifizierungsprozesses. In diesem letzten Schritt können die Mitarbeiter aus ihrer Perspektive eine Einschätzung des Arbeitgebers als gesundheitsfördernder Arbeitgeber durchführen. Was gibt es schon alles an Maßnahmen, Strukturen und Prozessen und wie bewertet die Belegschaft die Ressourcen? 

Diese Phase entscheidet final über die Erreichung der Siegelreife und sichert die Qualität der gesamten Zertifizierung durch die Belegschaft. Sie bindet die Mitarbeiter gleichzeitig in den Prozess mit ein und zeigt ihnen damit, dass sie selbst einen Anteil an der Gestaltung einer gesundheitsförderlichen Kultur übernehmen.

Auf Wunsch können wir die FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung mit der gesetzlich für alle Arbeitgeber vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen verbinden. So können sie einen doppelten Nutzen schaffen und brauchen hierzu keine separate Befragung durchzuführen. Unser Prozess und das Befragungsinstrument entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen und sind damit prüfungssicher.

FIT JOB-Mitarbeiterbefragung

Und so einfach läuft es…

1. Fragebogen-Einrichtung


Einrichtung der FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung und ggf. Ergänzung durch eigene Fragestellungen.

2. auf Wunsch: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen


auf Wunsch: Vorbereitung der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach ArbSchG §5 und §6 in einem Strategie- und Planungsworkshop (0,5 -1 tägig).

3. Kommunikation


interne Kommunikation der FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung.

4. Einladung & Durchführung der Mitarbeiterbefragung


Einladung zur und Durchführung der FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung (Laufzeit: 2-3 Wochen).

5. Datenauswertung


Datenauswertung und Berechnung des FIT JOB®-Gesamtscores durch die UBGM.

6. Rückmeldung zu FIT JOB®-Gesamtscore


Rückmeldung per Email über Ergebnis des FIT JOB®-Gesamtscores (FIT JOB®-Audit-Score + Score der Mitarbeiterbefragung) zur Lizenzierung des FIT JOB®-Qualitätssiegels.

7. Ergebnispräsentation


Ergebnispräsentation bei Ihnen vor Ort.

8. Freigabe zur Qualitätssiegel-Lizenzierung


Freigabe des Zertifizierungsprozesses und der Qualitätssiegel-Lizenzierung.

Professionelle Beratung zur FIT-JOB®-Mitarbeiterbefragung

Sie wollen als gesundheitsfördernder Arbeitgeber zertifiziert werden? Dann können wie Sie hierbei unterstützen.

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre gesundheitsförderlichen Maßnahmen, Strukturen und Prozesse. Anschließend beraten wir Sie, zum Audit und der FIT JOB®-Mitarbeiterbefragung zur Erlangung des FIT JOB®-Qualitätssiegels.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann besser nicht aufschieben, sondern gleich kontaktieren!

Nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach unter Telefon: 0800-0242400 an.

Hier unverbindliches Angebot für die FIT-JOB®-Mitarbeiterbefragung anfordern:

Name

E-Mail

Telefon

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

5/5 (1)

Diesen Artikel bewerten