Thementag “Gesunder Schlaf”

Gesundheitstag zum Thema “Gesunder Schlaf”

Ein Viertel der Menschen (24%) schlafen hierzulande zu wenig (< 6 Stunden/ Nacht). Der Dritte hat nur eine mittelmäßige, schlechte bis sehr schlechte Schlafqualität. Noch höher ist der Anteil der “Schlechtschläfer” bei Schichtarbeitern. Hier klagen ab dem 50. Lebensjahr über 80% an Schlafstörungen. Direkte Folgen von zu wenig Schlaf oder schlechter Schlafqualität sind Herzkreislauf-Störungen, Magen-Darm-Erkrankungen sowie psychische Krankheitsbilder. Oft gehen damit ein Anstieg an Tagen der Arbeitsunfähigkeit oder sogar Schichtuntauglichkeit einher. Aber auch die Anzahl der Arbeitsunfälle und Fehlerquoten steigt bei übermüdeten Kollegen stark an.

Unser Thementag “Gesunder Schlaf” unterstützt Sie dabei Ihre Mitarbeiter für das Thema “Schlaf” zu sensibilisieren und gibt ihnen Tipps und Tricks mit an die Hand die Schlafhygiene nachhaltig zu verbessern um die Arbeit und Freizeit energiegeladen und gesund zu genießen.

Testen

Der Pupillograf

Der Pupillograf misst die aktuelle Schläfrigkeit des Mitarbeiters. Dies ist besonders interessant für z.B. Schichtarbeiter*innen in Nachtschicht-Modellen aber auch überarbeitete Führungskräfte.

Durch die Messung lässt sich ein Vergleich von subjektiv wahrgenommener und objektiv messbarer Schläfrigkeit abbilden. Diese wird von vielen oft unterschätzt. Im Anschluss an den Test erhält der Mitarbeiter ein persönliches Beratungsgespräch in der möglichen Ursachen für evtl. erhöhte Schläfrigkeit auf die Spur gekommen werden kann. Ursachen könnten z.B. Nachtschlaf-Mangel oder Dauerschlafprobleme sein. Ebenso können schon krankhafte Schlafstörungen, wie z.B. eine Schlafkrankheit (Insomnia – Erkrankte wollen schlafen, können aber nicht) erkannt werden. In solchen Fällen wird den Kollegen empfohlen ein Schlaflabor mit Spezialisten und ggf. eine psychologische Betreuung aufzusuchen.

Der Pubillograf schafft somit ein Bewusstsein für die eigene Stressbelastung und auch ggf. auch für die von Kollegen.

Testablauf: 

  • Mitarbeiter muss 5 -6 min mit dem Pupillografen (einer Brillen-ähnlichen Apparatur) einen roten Punkt fixieren
  • hierbei wird u.a. die Bewegung seiner Pupillen, des gesamten Auges und der Augenlieder gemessen
  • der Pupillograf misst 3-4 Werte mit gleicher Aussage, welche durch eine Software berechnet und ausgewertet wird
  • abschließend wird dem Mitarbeiter sein persönliches Ergebnisblatt ausgedruckt und in einem ca. 10 minütiger Beratung besprochen, sowie Tipp und Tricks für gesunden Schlaf empfohlen 

Testdauer mit Beratung: 20 min, 3 Mitarbeiter/ Stunde, max. 22 Mitarbeiter/ Tag

Riesenmodell

Schlafphasen-Modell

Schlafstörungen sind ein großes Problem der Gesellschaft und führen zu produktiven Beeinträchtigungen der Wirtschaft im großen Rahmen. Mit der Veranschlaulichung am Modell werden alle für diese Zivilisationskrankheit sensibilisiert und die Betroffenen aufgeklärt.

Darstellungen:

  • die Schlafphasen
  • vom Einschlafen in den Tiefschlaf
  • 2 Bildschirme mit der Erklärung der Schlafphasen
  • Liegefläche mit projiziertem Himmel

Modellspezifikationen:

  • Gewicht: ca. 500 kg
  • Höhe: 2,08 m
  • Breite: 1,60 m
  • Länge: 7,00 m
  • Aufstellfläche: 3,00 m x 5,40 m

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Veranstaltungsort die nötigen Wege für den Transport des Modells gewährleistet:

  • Mindesttürbreite: 1,75 m
  • Mindesttürhöhe: 2,10 m

Sollten sich beim Transport innerhalb des Veranstaltungsortes Schwierigkeiten durch zu kleine Türen, zu enge Treppen usw. ergeben, trägt der Mieter die dadurch entstandenen Mehrkosten.

Hinweis/Voraussetzungen des Veranstaltungsortes:

  • fester, ebener und waagerechter Untergrund
  • ebenerdige Zufahrt oder Lastenfahrstuhl (bitte Maße zusenden)
  • Modell muss während der gesamten Veranstaltung überdacht sein
  •  

Umfang: flexibel, je nach Wunsch & ggf. Workshop

Workshop

Schäfchen zählen leicht gemacht

In diesem Workshop finden Ihre Mitarbeiter Unterstützung für gesunden Schlaf.
Denn nur wer gut schläft, kann tagsüber richtig wach und leistungsfähig sein. Die Teilnehmer erhalten viele wertvolle Tipps zu schlafförderndem Verhalten und werden diese auch im Workshop
ausprobieren. So findet jeder, die für ihn passenden Unterstützungsmöglichkeiten
und wird somit zum Experten in eigener Sache.

 

Informationen zur Organisation:

Dauer: 45-90 min./ Workshop – Gruppengröße: max. 15 Teilnehmer – Raumgröße: mindestens 30qm, ruhige Lage, Teilnehmer benötigen Decken bzw. Matten als Unterlage zum Liegen

Impuls-Vortrag

Wie man sich bettet… Gesunder Schlaf für Jedermann/ Schichtarbeiter

Inhalte:

1. Gesunder Schlaf & Schlafstörungen

  • Sie sind nicht allein – Schlafstörungen in Deutschland
  •  Schlafstörung – Bin ich betroffen oder nicht?
  • Das passiert im Schlaf – wissenschaftlicher Stand heute
  • Gesunder Schlaf – So sollte es aussehen

2. Schlafhygiene & Schlafedukation

  • Die eigene Schlafqualität testen
  • Ungesunde & gesunde Schlafgewohnheiten
  • Schlafhygiene – So schlafen Sie sich fit & gesund

3. Gute Nacht & schlaf gut! 

  • Medikamentöse Therapie und Alkohol – Wirkung & Nachteile
  • Nichtmedikamentöse Therapie und Hilfsmittel – Wirkung & Vorteile
  • Entspannungsübungen, Ruhebilder, Schlaf-Mantras (hier kann eine Überleitung zu Workshops mit Entspannungsübungen erfolgen)

 

Umfang: 60 Minuten (Block 1-2) oder 90 Minuten (Block 1-3)

Testen

Schlafometer – Testen Sie ihre Schlafqualität

 

Einschlafqualität

Einschlafqualität entsteht durch die optimalen Rahmenbedingungen im Schlafzimmer, körperliche Entspannung sowie geistiges Abschalten. Die durchschnittliche Einschlafzeit bei einem gesunden Menschen liegt bei 15 –20 Minuten.

Schlafqualität

Eine gute Schlafqualität wird bedingt durch wenige kurze Wachphasen (max. 2-3) und geringe körperliche Reaktionen (z.B. Schwitzen, Bewegungsdrang, unregelmäßige Atmung). Gelegentliches Aufwachen während der Nacht ist ein natürlicher Bestandteil des Schlafes. Erst längere, bewusste Wachphasen (mehr als 10 Minuten) haben einen negativen Einfluss auf die Schlafqualität.

Erholungsfaktor nach dem Aufwachen

Im Optimalfall fühlt man sich nach dem Aufwachen körperlich entspannt und gleichzeitig energiegeladen. Der Kreislauf kommt schnell in Gang und man hat nicht das Bedürfnis, länger im Bett bleiben zu wollen.

Tagesmüdigkeit

Tagesmüdigkeit setzt ab der Mittagszeit (13 – 15 Uhr) ein. Erkennen kann man dies an abnehmender Aufmerksamkeit, Wahrnehmungsfähigkeit und Reaktionsschnelligkeit. Treten diese Anzeichen bereits im Laufe des Vormittages oder früh am Abend auf, gilt ihre Tagesbefindlichkeit als gestört.

 

Einsatz: Dieses Modul integrieren wir gern in unseren Workshop oder unsere “Schlaf-Pakete” und Tests.

Schlaf-Paket

“Tim & Struppi”

  • 1 Experte
  • Schlafberatung und Standbetreuung
  • Impulsvortrag 30 Minuten (Schlafprobleme erkennen, Stress & Schlaf, Tipps & Tricks für besseren Schlaf)
  • Infostand mit Informationsmaterial (u.a. Schlafhygiene-/profil Schlafometer)
  • 13 individuelle Beratungen mit Experte (Schlafpsychologe) oder
  • Standbetreuung durch Experte, bis zu 100 Personen mit individualisierten Informationen versorgbar

Schlaf-Paket

“Gute-Nacht-Geschichten”

  • 2 Experten
  • Schlafberatung und Powernap Station
  • 1 – 2 Impulsvorträge 30 Minuten (Schlafprobleme erkennen, Stress &Schlaf, Tipps & Tricks für besseren Schlaf)
  • Infostand mit Informationsmaterial (u.a. Schlafhygiene-/ profil Schlafometer)
  • 25 individuelle Beratungen mit Experten (Schlafpsychologe)
  • Standbetreuung Experte bis 100 Personen mit individualisierten Informationen versorgbar
  • Powernap-Station (2 Liegen) 15-minütiges gesteuertes Powernap inkl. Technologie

Schlaf-Paket

“Sandmännchen”

  • 5 Experten (3 x Beratung, 2 x Standbetreuung)
  • Schlafberatung, Powernap Station, Liegeanalyse, Schlafometerauswertung
  • 4 – 5 Impulsvorträge 30 Minuten (Schlafprobleme erkennen, Stress &Schlaf, Tipps & Tricks für besseren Schlaf)
  • Workshop mit aktivem Entspannungstraining in einem Gruppencoaching
  • Infostand mit Informationsmaterial (u.a. Schlafhygiene-/profil, Schlafometer) sowie Infobereich mit aktuellen Produkten bei der Schlafversorgung
  • 40 individuelle Beratungen mit Experten
  • Standbetreuung bis 100 Personen mit individualisierten Informationen versorgbar
  • Powernap-Station (2 Liegen) – 15minütiges gesteuertes Powernap inkl. Technologie
  • Liegeanalyse / Vermessung Bett inkl. neutraler Betten-Beratung
  • Auswertung Schlafometer nach 10 Wochen mit anonymisiertem Bericht an Unternehmen über erzielte Schlafverbesserung

Noch Fragen zu Ihrem Thementag?

Rufen Sie uns unter unserer kostenlose Service-Rufnummer an. Wir beraten Sie gern!

Telefon 0800 – 0242400
(Montag – Freitag: 9-18 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Name

E-Mail

Telefon

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.


5/5 (2)

Diesen Artikel bewerten