1 Feb 2015

UBGM-Update 1/2015 – Praxis des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

/
Posted By

das Jahr 2015 ist frisch und ich hoffe Sie haben sich über die letzten Wochen gut erholen können um neue Kraft für das vor uns liegende Jahr zu sammeln. In der heutigen Ausgabe des UBGM-Updates 1/2015 möchten wir Ihnen einen kompakten Überblick zum aktuellen Stand des Betrieblichen Gesundheitsmanagements auf politischer Ebene und direkt aus den Betrieben informieren.

Sehr geehrter Update-Leser & Leserinnen,

So veröffentlichte der BKK-Dachverband zum Ende des letzten Jahres seinen Gesundheitsreport 2014 und der Entwurf zum Präventionsgesetz wurde nun endlich unterzeichnet. Darüber hinaus zeigen Beiträge zum Thema Arbeitsverdichtung mögliche gesundheitliche Risiken für Mitarbeiter auf und unser Artikel zur betrieblichen Suchtprävention soll Ihnen praktische Tipps zur Integration des Themas in Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement geben. Des Weiteren haben wir Ihnen zwei BGM-Pressebeiträge von uns aus den letzten Wochen aufbereitet und möchten Ihnen auch unser neues Personaler-Seminar „Arbeitsrecht & Fehlzeiten“ nicht vorenthalten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Stefan Buchner, UBGM Geschäftsführer

Inhalte:
1. Postmitarbeiter mit höchsten Fehlzeiten – Der neue BKK-Gesundheitsreport 2014 ist veröffentlicht
2. Verdopplung der Leistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung – Präventionsgesetz-Entwurf beschlossen
3. Mitarbeiter 3.0 – Warum die Folgen zunehmender Arbeitsverdichtung krank machen können
4. Suchtprävention am Arbeitsplatz – Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
5. UBGM in der Presse: Interview mit der Wirtschaftswoche & IHK Darmstadt
6. Neues UBGM-Seminar „Fehlzeitenmanagement & Arbeitsrecht“
7. Das sollten Sie wissen – Spannende BGM-Links

» zu den Beiträgen «

 

3.75/5 (4)

Diesen Artikel bewerten