2 Feb 2015

Postmitarbeiter höchste Fehlzeiten – BKK-Gesundheits­report 2014 veröffentlicht

/
Posted By

Zum Ende des Vorjahres 2014 veröffentlichte der BKK-Dachverband den aktuellen Gesundheitsreport 2014. Dieser zeigt sehr anschaulich die Auswirkungen des demographischen Wandels hinsichtlich der Arbeitsunfähigkeit in den unterschiedlichen Regionen Deutschlands.

Insgesamt nehmen die krankheitsbedingten Fehlzeiten in Deutschland weiter zu. Erstmalig kann ein kleiner Rückgang der Burnout-Erkrankungen verzeichnet werden, der jedoch auch einige Fragen aufwirft. Darüber hinaus wird klar ersichtlich, dass die zunehmend älter werdenden Belegschaften auch mehr Arbeitsunfähigkeitstage, vor allem im Bereich der Muskel-Skelett-Erkrankungen mit sich bringen. Psychische Erkrankungen liegen in der Statistik noch vor den Krebserkrankungen hinsichtlich der Falldauer von Arbeitsunfähigkeit. Des weiteren zeigt der Gesundheitsreport, dass es große Unterschiede zwischen den Branchen gibt. So stehen die Postdienstes noch vor der Abfall-Entsorgung auf Platz 1 in der AU-Statistik der bundesweiten BKKs. Die wenigsten Fehlzeiten hingegen verzeichnen die Mitarbeiter in der Informationsdienstleistungsbranche.

» zum ganzen Artikel «

 

0.41/5 (37)

Diesen Artikel bewerten