Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Betriebliches Gesundheitsmanagement in München

Standort: München

München, die Landeshauptstadt Bayerns, ist ein wichtiger Standort der UBGM. Eine besondere Rolle spielt hier die Automobilindustrie bzw. Automobil-Zulieferindustrie. Kunden wie die BMW AG oder die EVA Fahrzeugtechnik GmbH kümmern sich schon seit Jahren um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement bzw. Gesundheitsförderung. Aus dieser Region kommen viele innovative Ansätze die Mitarbeitergesundheit nachhaltig zu fördern und somit den Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen.

Gerade Produktionsbetriebe müssen sich mit besonderen Belastungen, wie z.B. gesundheitsorientierter Schichtarbeit, körperlichen Belastungen und altersbedingten Einschränkungen aber auch der meist dezentralen Organisation von Gesundheitsmanagement beschäftigen. Hier unterstützt die UBGM z.B. mit Seminaren „Gesund in der Schichtarbeit“ oder „Gesunde Gestaltung der Schichtarbeit“. Des Weiteren ist es in vielen Unternehmen Bayern, die Ihren Hauptsitz oft in München haben, sinnvoll „Gesundheitspiloten“ einzusetzen, die das Thema an den verschiedenen Standorten kommunizieren und die Belegschaften bei der Umsetzung z.B. eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements oder betrieblichen Stressmanagements unterstützen.

Aber auch andere Branchen, wie die Medizintechnik spielen in München eine besondere Rolle. Gerade in diesem Bereich wird es immer schwerer qualifizierten Nachwuchs und Fachkräfte zu bekommen. Speziell in Betrieben in ländlichen Gegenden stellt dies ein Problem dar. Hier kann das Vorhandensein eines Gesundheitsmanagements-Systems ausschlaggebend sein, ob sich ein Arbeitnehmer für oder gegen ein Unternehmen entscheidet. Doch in Bayern hat man diese Herausforderungen erkannt und so fördert gerade das Bayrische Staatsministerium für Arbeit und Soziales Betriebliche Gesundheitsförderung mit besonderem bundesweiten Vorbildcharakter.

1f136f5f42

Sabine Ebert
Freecall: 0800-0242400
E-Mail: sabine.ebert@ubgm.de