Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Frankfurt/Main

Standort: Frankfurt/Main

Die Finanzhauptstadt in Hessen und Banken-Metropole Frankfurt/ Main ist einer der wichtigsten Schwerpunkte der UBGM – Unternehmensberatung für betriebliches Gesundheitsmanagement, da sich die Belastungen im Bankwesen und bei den Finanz-Dienstleistern allgemein nach der Bankenkrise deutlich erhöht haben.

Durch eine erhöhte Dokumentationspflicht, Personalabbau, permanente Umstrukturierungen und vor allem ein Image-Verlust haben gerade in den letzten Jahren die Belastungen für die Arbeitnehmer in den Banken deutlich zugenommen. Mehr Arbeit und oft weniger Personal waren die Konsequenzen. Die damit verbundene Arbeitsverdichtung und Burnoutgefahr sowie der demographische Wandel, machen es notwendig, verstärkte Mitarbeiterpflege zu betreiben. Und die Banken reagieren. So implementieren z.B. immer mehr Häuser feste Strukturen zum Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) und Eingliederungsmanagement (BEM). Aber auch Trainings bzw. Seminare zum betrieblichen und persönlichen Stressmanagement werden den Bänkern angeboten. Vorbildhaft sind hier Unternehmen, wie die Tochter der Volksbank-Raiffeisenbanken „Union Invest“, Unicredit und die Aareal Bank, die von der UBGM betreut werden.

Aber auch Institutionen des öffentlichen Dienstes, wie die BaFin oder die Polizeibehörde Frankfurt/ Main nehmen das Thema sehr ernst und unterstützen ihre Mitarbeiter bei der Gesundheitsförderung. Das Thema BGM spielt im Raum Frankfurt/ Main aber nicht nur in der Finanzwirtschaft eine Rolle, sondern wird auch von vielen Produktionsunternehmen angegangen und erfolgreich in der Praxis umgesetzt.

0378d1d9bc

Katharina Weber
Freecall: 0800-0242400
E-Mail: katharina.weber@ubgm.de