Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

(Work-) Life-Balance – Wer schneller lebt, ist eher fertig!

1-2 Tage – Seminar/ Training für Mitarbeiter oder Führungskräfte
auch als Inhouse-Seminar/ Training für Mitarbeiter oder Führungskräfte

unverbindliches Angebot anfordern

Seminaranmeldung

Betriebliches Gesundheits­management I – Basisseminar

Veranstaltungstermin*

Ihre E-Mail-Adresse*

Firma/Behörde*

Abteilung

Telefon*

Fax

Rechnungsanschrift*

weitere Angaben

Seminarteilnehmer*
(Titel, Name, Vorname, Geburtsdatum)

Fragen/Bemerkungen

*Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.


Hiermit bestätige ich die Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und akzeptiere diese.

Seminaranmeldung

Betriebliches Gesundheits­management I – Basisseminar

Veranstaltungstermin*

Ihre E-Mail-Adresse*

Firma/Behörde*

Abteilung

Telefon*

Fax

Rechnungsanschrift*

weitere Angaben

Seminarteilnehmer*
(Titel, Name, Vorname, Geburtsdatum)

Fragen/Bemerkungen

*Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.


Hiermit bestätige ich die Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und akzeptiere diese.

TAG 1 (09.00 – 17.00 Uhr)

 

1. „Lage“ – Situations-Analyse

  • Begriffsklärung und Erfahrungsabgleich
  • Erkenntnisse aus Psychologie, Soziologie und Hirnforschung
  • Modell der 4 L: Lage, Lust, Lösungen, Leben
  • Analyse des persönlichen IST-Zustands

 

Methode: Interaktives Interview „Suchen und Finden“, Kurzvortrag mit Wissensquiz, Präsentation Eigenarbeit „Lebenssonne“

 


 2. „Lust“ – Richtung, Vision, Ziele

  • Bewusste Einflussnahme auf WLB – Balanceprozess strukturieren
  • Vision & Zieldefinition

 

Methoden: Logbuch führen, Visions-Stationen

 


 3. Werte – Orientierungshelfer im Dschungel des Alltags

  • Besinnung auf leitende Werte – Überblick
  • Achtsamkeit – Mehr in der Gegenwart sein
  • Viele Wege führen nach „Om“ – Entspannungsmethode erleben

 

Methoden: Die „3 Werte-Welten“, Kurzvortrag, Progressive Muskelrelaxation

 


 4. Lösungen: Ideen, Möglichkeiten, Wege

  • „S.A.L.Z.“ – Fazit: Sichern, Akzeptieren, Loslassen, Zupacken
  • Anspruch & Umsetzung im beruflichen Alltag

 

Methoden: Gruppenarbeit, Plenum: Prioritäten-Matrix

TAG II (09.00 – 17.00 Uhr)

 

5. „Leben“ – Planung und Umsetzung

  • Lebensart fokussieren – Meiner Natur auf der Spur
  • „Kontakt“: Ziemlich beste Freunde – Gesunde Kommunikation mit sich selbst und anderen

 

Methoden: Persönlichkeitstest „IKEA“, Visualisierung „Beziehungsuniversum“

 


6. Achtsamkeit – Mehr in der Gegenwart

  • Definition von Achtsamkeit
  • Zur Mitte kommen – Meditationsmethode erleben
  • Wähle, was du denkst – Eigene Gedanken beeinflussen Modell der Wahlfreiheit – Sinnvoller Umgang mit der eigenen Kraft

 

Methoden: Atmungs-Meditation, Gruppenarbeit „Denken lenken“, Aufstellung „Ändere, akzeptiere oder löse dich“

 


7. Umsetzungsstärke – Dübeln statt Grübeln

 

  • Unbewusste Fremdsteuerung erkennen – Die 10 Gebote unserer Zeit
  • Autopilot statt Fremdsteuerung: Von Reflex zur Reflexion

 

Methoden: Antreiber und Erlauber ausbalancieren

 


8. „Leben“ – Lösung umsetzen

  • Konkreter Umsetzungsplan Eine „Balance-Woche“ richtig planen

 

Methoden: Erstellung Wochenplan

 


9. Transfer

 

  • Vereinbarung mit sich selbst und „Commitment“ vor der Gruppe
  • Beschreibung des künftigen Erlebens und Verhaltens und der konkreten Schritte dahin.

 

Methoden: Die Auswahl und der Einsatz von Ankern ermöglicht die bewusste Verbindung mit den eigenen Ressourcen, jederzeit und überall.

 

Resilienztraining – Mehr Widerstandsfähigkeit im Arbeitsalltag

ART DER SCHULUNG

1-2 Tage Seminar/ Training

ZIELGRUPPE

• Führungskräfte-Seminar
• Mitarbeiter-Seminar

ZIELE

• Sensibilisierung für die persönliche Work-Life-Balance
• Entwicklung alltagstauglicher Strategien zur Regulierung der persönlichen Work-Life-Balance
• Erlernen von Techniken & psychologischen Strategien zur Stress-Selbstregulation
• Identifikation und Umgang mit persönlichen Stressfaktoren
• Identifikation und Pflege von persönlichen Gesundheitsressourcen

WEITERE METHODEN

• leichte Bewegungseinheit am 1. Abend
• „Tiefen-Bauchatmung“ zur Stressregulation
• Selbst-Reflexion
• Erfahrungsaustausch & Diskurs

IHR NUTZEN

• Sie reflektieren Ihre eigenen Werte und können anschließend Prioritäten besser setzen
• Sie erfahren praxistaugliche Methoden und Techniken wie Sie sich nachhaltig selbst in Balance halten
• Sie erhalten wie Sie in als stressig empfundenen Situationen einen klaren Kopf behalten
• Sie tauschen sich mit Teilnehmern zu Erfahrungen und Umgang mit schwierigen Situationen aus
• Sie erhalten Tipps und Tricks vom Experten wie Sie sich zukünftig selbst im Gleichgewicht halten können

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick
• 1x Mittagessen
• Seminar-Snacks & Getränke,

TERMINE & PREISE

Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.
Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!

Christoph Bissinger

Dipl.-Psychologe für Klinische Psychologie
Herr Bissinger ist diplomierter klinischer Psychologe mit einer Ausbildung als Kommunikations- & Verhaltenstrainer. Als systemischer Coach und Blended-Learning-Trainer ist ihm…
View Profile

Thomas Lang

Dipl.-Psychologe für Sozialpsychologie & päd. Psychologie (BDP)
Herr Lang ist ausgebildeter Diplom-Psychologe mit den Schwerpunkten Sozialpsychologie und pädagogische Psychologie. Darüber hinaus studierte er Betriebswirtschaft und Personalwesen an…
View Profile

Dr. Gregor Wittke

Dipl.-Psychologe für Arbeits- & Organisationspsychologie
View Profile
5/5 (13)

Diesen Artikel bewerten