Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Resilienztraining – Mehr Widerstandsfähigkeit im Arbeitsalltag

1 oder 2 Tage – Praxis-Seminar
auch als Inhouse-Seminar

Die Stressbelastungen wachsen an vielen Arbeitsplätzen ständig weiter. Aber muss das zu totaler Erschöpfung führen? Gibt es einen Weg, den alltäglichen Beanspruchungen mit innerer Stärke und Gelassenheit zu begegnen? Einigen Menschen gelingt genau das. Sie sind zwar beruflich beansprucht, aber sie strahlen trotzdem Optimismus aus und vertrauen auf ihre eigenen Fähigkeiten. Was ist das Geheimnis? Resilienz ist psychische Widerstandsfähigkeit. Sie stellt positive Fragen in den Vordergrund. Statt „Was macht mich krank?“ fragt sie z.B. „Was hält mich gesund?“. Eine resiliente Haltung ist erlernbar. Mit einem kurzen Überblick und praktischen Übungen ist das Resilienztraining ein erster Schritt in diese Richtung. Es setzt an sieben wichtigen Resilienzfaktoren an, die für das folgenden Seminar-Konzept die Grundstrukturen bilden.

 

TAG I

Faktor 1: Resilienz

Das Immunsystem der Seele: Überblick zur demografischen Entwicklung in Deutschland

  • physische Stressbewältigung
  • kognitive Stressbewältigung
  • Distanzierungsfähigkeit
  • Gefühle kontrollieren

 


Faktor 2: Soziale Unterstützung

Aus Krisen lernen: Erkennen von und Umgang mit persönlichen Grenzen

  • Feedback geben und nehmen
  • Konflikte lösen können
  • Kontaktfähigkeit und Netzwerke
  • Stabile und positive Beziehungen (Borderline-Prävention)

 


Faktor 3: Gesund Arbeiten

Was uns gesund & stark macht

  • Arbeitszufriedenheit
  • Wertschätzung
  • Sinn
  • Arbeitsdichte
  • Raus aus der Opferrolle
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Pausenkultur

 


Faktor 4: Ein resilienzförderlicher Lebensstil

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Erholung
  • Lernmotivation

 

TAG II

Faktor 5: Innere Balance

  • Misserfolgsstabilität
  • Gute Beziehungen zu sich selbst pflegen (Akzeptanz)
  • Mit dem inneren Team kooperieren
  • Entscheidungen treffen und umsetzen

 


Faktor 6: Zuversicht und Realismus

  • Bewusstsein für eigene Stärken/ positive Selbstbewertung
  • Partizipation und Teilhabe
  • Optimismus
  • Realistische Attribution

 


Faktor 7: Zukunft und Perspektive – Resilienz als Wirtschaftsfaktor

  • Soziale Sicherheit
  • Langfristiges Denken
  • Prioritäten setzen
  • Lösungsorientierung

 

 

Das Trainingsprogramm ist auch als Buch erschienen:

Dr. Sommer, D., Kuhn, D., Milletat, A., Blaschka, A, Redetzky, C.: Titel: Resilienz am Arbeitsplatz, Frankfurt/M. (Mabuse-Verlag) 2014 Trainer: Dr. Sommer, D.

ART DER SCHULUNG

Praxis-Seminar, 1 oder 2 Tage

interaktives Trainingsprogramm, max. 12 Teilnehmer/-innen pro Gruppe

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen

ZIELE

• Erhöhung der Widerstandsfähigkeit und Belastbarkeit von Mitarbeitern & Führungskräften
• Überlastungs-Symptome erkennen und reagieren können
• alltagstaugliche Techniken des mentalen Selbstmanagement beherrschen
• Zusammenhänge zwischen körperlicher und geistiger Widerstandsfähigkeit erfahren

METHODEN

• Experten-Impulse zu neuesten Erkenntnisse zum Thema Resilienz/ Widerstandsfähigkeit
• erlebniszentrierte Selbst-Analysen
• alltagstaugliche und praktische Anti-Stress-Techniken
• praktische Bewegungseinheiten
• praktische Entspannungseinheiten
• Praxisworkshops in Teams
• Diskurs
• Reflexion

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick

PREISE & TERMINE

Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.
Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Dieter Sommer

Dipl.-Betriebswirt & Sportwissenschaftler
View Profile

Dr. Gregor Wittke

Dipl.-Psychologe für Arbeits- & Organisationspsychologie
View Profile

Christina Spielberger

Dipl. Betriebswirtin
Frau Spielberger ist diplomierte Betriebswirtin mit vielen Jahren Praxiserfahrung als Führungskraft als Personal- und Verwaltungsleiterin eines mittelständischen Betriebes im Raum…
View Profile
5/5 (12)

Diesen Artikel bewerten