Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Gesund Führen V – Krankenrückkehrgespräche – Dialog mit Fingerspitzengefühl

1 Tage – Basis-Seminar
Inhouse-Seminar

Rahmenbedingungen im Krankenrückkehrgespräch

1. Rechtliche Aspekte im KRG

  • Was darf ich fragen und was nicht? – Gesetzliche Rahmenbedingungen und Fakten
  • Aufklärung des Mitarbeiters zur Verschwiegenheit
  • Mehr Sicherheit – Bestimmungen zum Datenschutz, Datenspeicherung und zur Datenweitergabe
  • Dokumentation – Ein Muss oder Kann?
  • Krankenrückkehrgespräche & betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

 


 

2. Krankenrückkehrgespräche als Führungsaufgabe

  • Sinnvolle Integration des Krankenrückkehrgespräches in einen verantwortungsvollen Führungsstil
  • Krankenrückkehrgespräche & Fehlzeitenreduktion
  • Verortung und Verantwortlichkeiten des Vorgesetzten
  • Möglichkeiten und Grenzen der Führungsverantwortung
  • KRG als Chance – Arbeitsplatzbedingte Krankheitsursachen erkennen
  • Eskalationsstufen 1,2,3 – Unterschiedliche Ziele und Situationen

 


Kommunikation & Persönlichkeiten

3. Unterschiedliche Blickwinkel & Einstellungen 

  • Der Mitarbeiter – die Situation und Hintergründe aus Sicht des Rückkehrenden
  • Das Unternehmen – Situation und Ziele des Krankenrückkehrgespräches aus Unternehmenssicht
  • Der Vorgesetzte – das Krankenrückkehrgespräch aus der Sicht des Vorgesetzten

 


 

4. Krankenrückkehrgespräche führen

  • Grundregeln einer bedachten Kommunikation mit Fingerspitzengefühl
  • Mitarbeiter & Vorgesetzter – Ängste und Befürchtungen auf beiden Seiten
  • Eine vertrauensvolle Situation schaffen

 

  • PRAXIS 1: Das Krankenrückkehrgespräch als Rollenspiel mit Feedbackrunde
  • PRAXIS 2: Das Krankenrückkehrgespräch als Rollenspiel mit Feedbackrunde
  • PRAXIS 3: Ein Leitfaden – Verbindliche Vereinbarungen und ihre Umsetzungskontrolle

 

Um den Effekt des Praxis-Transfers und der Nachhaltigkeit dieser Veranstaltung noch weiter zu steigern:

Kombi-Paket „Krankenrückkehrgespräche“ mit 10% Rabatt

„Krankenrückkehrgespräche I – Dialog mit Fingerspitzengefühl“ +
„Krankenrückkehrgespräche II – Follow up: Der Erfahrungsbericht“

ART DER SCHULUNG

Inhouse-Seminar, 1 Tag

ZIELGRUPPE

Führungskräfte aus allen Bereichen und Führungsebenen

ZIELE

• Rechtliche Rahmenbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen erfahren
• Ziel und Methoden des Krankenrückkehrgespräches (KRG) kennenlernen
• Erfolgreiche Umsetzung und Integration von KRG in den beruflichen Alltag ermöglichen
• Eine bedachte und vertrauensvolle Kommunikation in Krankenrückkehrgesprächen beherrschen

METHODEN

• Expertenvortrag aus der Betriebspraxis
• Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
• Rollenspiele/ Simulationen zur bedachten und vertrauensvollen Gesprächsführung
• auf Wunsch: Videoanalysen
• Reflexion

IHR NUTZEN

• Ihre Führungskräfte erhalten mehr Sicherheit beim Führen von KRG
• Ihre Führungskräfte erhalten mehr Rechtssicherheit
• Ihre Führungskräfte setzen KRG mit Fingerspitzengefühl erfolgreich um
• Ihre Mitarbeiter bauen Ängste zu KRG ab
• Sie erhalten ein wirkungsvolles Instrument zur Reduzierung von Krankheitsursachen im Arbeitsumfeld
• Psychische Belastungen für Mitarbeiter und Vorgesetzte können abgebaut werden
• Langzeiterkrankungen können vermieden werden

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Gesprächsleitfaden für Krankenrückkehrgespräche auf USB-Stick
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick

TERMINE & PREISE

Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.
Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Gregor Wittke

Dipl.-Psychologe für Arbeits- & Organisationspsychologie
View Profile

Dr. Olaf Kron

Gesundheits- & Kommunikationstrainer
Olaf Kron ist Gesundheitsberater und Experte für Betriebliches Gesundheitsmanagement, Kommunikation sowie Selbstmanagement. Er unterstützt bereits seit vielen Jahren Unternehmen aus…
View Profile

Manfred Nedler

Dipl.-Organisationspsychologe
View Profile
5/5 (10)

Diesen Artikel bewerten