Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Gesund Führen V – Krankenrückkehrgespräche – Dialog mit Fingerspitzengefühl

1 Tage – Basis-Seminar
Inhouse-Seminar

Ihr Blended-Learning-Lernprozess:

Nutzen Sie die Vorteile des Blended-Learning-Lernprozesses für Ihre Führungskräfteentwicklung.

Wir bieten Ihnen und Ihren Führungskräften diese Veranstaltung auch als ganzheitlichen Blended-Learning-Lernprozess an. Hierzu stellen wir Ihnen bereits 2 Wochen vor Beginn des Präsenztermins Online-Module zur Vorbereitung zur Verfügung. Darüber hinaus begleiten wir Ihre Führungskräfte bis 12 Wochen nach dem Präsenztermin in einer Transferphase weiter und unterstützen Sie so bei der Umsetzung des Erlernten in Ihren Praxisalltag.

A. Rahmenbedingungen im Rückkehrgespräch

1. Rechtliche Aspekte im KRG

  • Was darf ich fragen und was nicht? – Gesetzliche Rahmenbedingungen und Fakten
  • Aufklärung des Mitarbeiters zur Verschwiegenheit
  • Mehr Sicherheit – Bestimmungen zum Datenschutz, Datenspeicherung und zur Datenweitergabe
  • Dokumentation – Ein Muss oder Kann?
  • Krankenrückkehrgespräche & betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

 


 

2. Krankenrückkehrgespräche als Führungsaufgabe

  • Sinnvolle Integration des Krankenrückkehrgespräches in einen verantwortungsvollen Führungsstil
  • Krankenrückkehrgespräche & Fehlzeitenreduktion
  • Verortung und Verantwortlichkeiten des Vorgesetzten
  • Möglichkeiten und Grenzen der Führungsverantwortung
  • KRG als Chance – Arbeitsplatzbedingte Krankheitsursachen erkennen
  • Eskalationsstufen 1,2,3 – Unterschiedliche Ziele und Situationen

 


B. Kommunikation & Persönlichkeit

3. Unterschiedliche Blickwinkel & Einstellungen 

  • Der Mitarbeiter – die Situation und Hintergründe aus Sicht des Rückkehrenden
  • Das Unternehmen – Situation und Ziele des Krankenrückkehrgespräches aus Unternehmenssicht
  • Der Vorgesetzte – das Krankenrückkehrgespräch aus der Sicht des Vorgesetzten

 


 

4. Krankenrückkehrgespräche führen

  • Grundregeln einer bedachten Kommunikation mit Fingerspitzengefühl
  • Mitarbeiter & Vorgesetzter – Ängste und Befürchtungen auf beiden Seiten
  • Eine vertrauensvolle Situation schaffen

 

  • PRAXIS 1: Das Krankenrückkehrgespräch als Rollenspiel mit Feedbackrunde
  • PRAXIS 2: Das Krankenrückkehrgespräch als Rollenspiel mit Feedbackrunde
  • PRAXIS 3: Ein Leitfaden – Verbindliche Vereinbarungen und ihre Umsetzungskontrolle

 


FOLLOW UP:

Um die Nachhaltigkeit dieser Veranstaltung zu fördern empfehlen wir Ihnen unser Seminar „Gesund Führen I – Der gesunde Führungsstil“. Hiermit steigern Sie nachweislich den Transfer des Erlernten in die Praxis.

Ihre Fragen hierzu beantworten wir gerne unter 0800-0242400 oder info@gesundheitsmanagement24.de 

Gesund Führen I – Der gesunde Führungsstil im Unternehmen

BLENDED LEARNING LERNPROZESS

Folgende Online-Module sind in dieser Veranstaltung enthalten:

– Modul 1: Erwartungsabfrage – Was erwarte ich?
– Modul 2: Fallbeispiel – Meine härteste Nuss – Hierzu wünsche ich mir Tipps
– Modul 3: Vorbereitung – Zahlen, Daten & Fakten zu Fehlzeiten in Unternehmen
– Modul 4: Online-Download – Teilnehmer-Skript als PDF-Datei
– Modul 5: Meine Ziele – Das werde ich umsetzen
– Modul 6: Tipps & Best Practice für Krankenrückkehrgespräche – Der Praxisleitfaden
– Modul 7: Video-Clip zum Schmunzeln – Das Mitarbeitergespräch
– Modul 7: Ihr Feedback – Wie hat es Ihnen gefallen?

ART DER SCHULUNG

Inhouse-Seminar, 1 Tag

wahlweise auch als:

Blended Learning Lernprozess
inkl. 1 Seminar-Tag (Präsenztermin)

ZIELGRUPPE

Führungskräfte aus allen Bereichen und Führungsebenen

ZIELE

• Rechtliche Rahmenbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen erfahren
• Ziel und Methoden des Krankenrückkehrgespräches (KRG) kennenlernen
• Erfolgreiche Umsetzung und Integration von KRG in den beruflichen Alltag ermöglichen
• Eine bedachte und vertrauensvolle Kommunikation in Krankenrückkehrgesprächen beherrschen

METHODEN

• Expertenvortrag aus der Betriebspraxis
• Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
• Rollenspiele/ Simulationen zur bedachten und vertrauensvollen Gesprächsführung
• auf Wunsch: Videoanalysen
• Reflexion

IHR NUTZEN

• Ihre Führungskräfte erhalten mehr Sicherheit beim Führen von KRG
• Ihre Führungskräfte erhalten mehr Rechtssicherheit
• Ihre Führungskräfte setzen KRG mit Fingerspitzengefühl erfolgreich um
• Ihre Mitarbeiter bauen Ängste zu KRG ab
• Sie erhalten ein wirkungsvolles Instrument zur Reduzierung von Krankheitsursachen im Arbeitsumfeld
• Psychische Belastungen für Mitarbeiter und Vorgesetzte können abgebaut werden
• Langzeiterkrankungen können vermieden werden

ENTHALTEN SIND

• 1x Teilnahme-Zertifikat,
• 1x Gesprächsleitfaden für Krankenrückkehrgespräche auf USB-Stick
• 1x Teilnehmer-Skript auf USB-Stick

TERMINE & PREISE

Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.
Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Gregor Wittke

Dipl.-Psychologe für Arbeits- & Organisationspsychologie
View Profile

Dr. Olaf Kron

Gesundheits- & Kommunikationstrainer
Olaf Kron ist Gesundheitsberater und Experte für Betriebliches Gesundheitsmanagement, Kommunikation sowie Selbstmanagement. Er unterstützt bereits seit vielen Jahren Unternehmen aus…
View Profile

Manfred Nedler

Dipl.-Organisationspsychologe
View Profile
5/5 (10)

Diesen Artikel bewerten