Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
0800.0242400
info@gesundheitsmanagement24.de

Gefäßalter-Messung

Unser Körper wird durch ein großes Netz vor allem an Blutgefäßen aber auch anderen Gefäßen mit Nährstoffen und wichtigen Botenstoffen versorgt. Diese Gefäße „altern“ im Verlaufe des Lebens bei dem Einen schneller und dem Anderen langsamer. Beeinflussende Faktoren sind neben genetischer Veranlagung vor allem der Lebensstil, Ernährung & Bewegung. Diese können das Gefäßalter positiv aber auch negativ beeinflussen.

Das Gefäßalter sagt in erster Linie etwas über die Steifigkeit der Gefäße aus. Die Elastizität der Gefäß lässt mit zunehmendem Alter nach und statt der elastischen Gefäßfasern, die hauptsächlich aus Elastin bestehen, werden vermehrt Gefäßzellen aus dem strafferen Kollagen gebildet, was über die Jahre zu einer natürlichen Versteifung der Gefäße führt. Arbeits-bedingte Einflüsse wie z.B. Nachtarbeit oder Dauerstress können eine negative Wirkung auf das Gefäßalter haben und die Gefäßalterung beschleunigen und dazu führen, dass das Gefäßalter höher als bei einer gesunden Vergleichsperson im selben Alter liegt.

Deshalb ist eine Bestimmung des Gefäßalters wichtig. Sie gibt eine ersten Aufschluss über den Zustand des Gefäßsystems und kann schnell und ohne großen Aufwand in jedem Unternehmen bzw. Betrieb durchgeführt werden.

Ähnlich wie bei einer Blutdruckmessung wird das Gefäßalter über eine Blutdruckmanschette am Oberarm gemessen. Neben der Bestimmung des Blutdrucks ist hier aber die Messung der Pulswellengeschwindigkeit ausschlaggebend. Diese wird in m/sec (Meter pro Sekunde) gemessen und kann sehr genaue Auskunft über die Gefäßsteifigkeit und damit das Gefäßalter geben.

Direkt im Anschluss an die Messung erhält der Mitarbeiter seine persönliche Auswertung ausgedruckt und wird zu den Ergebnissen professionell beraten. Sollte es Auffälligkeiten geben, so kann der Rat zur näheren Abklärung sein, den persönlichen Hausarzt aufzusuchen und den Befund genauer untersuchen zu lassen. Aber auch Empfehlungen hin zu einem gesünderen Lebensstil und ausgewogener gesunder Ernährung und Bewegung können zur Verbesserung des Gefäßalters und damit zu einer „Verjüngung“ der Gefäße führen und z.B. in einer Wiederholung der Messung nach 1 Jahr sichtbar gemacht werden.

Umfang: 4 Mitarbeiter/ Stunde, max. 28 Mitarbeiter / Tag
Preis: ab 1498,00 € (zzgl. 19% MwSt.), 1 Gesundheits-Experte zur Betreuung der Station, inkl. Transportkosten, ggf. zzgl. An- & Abreise und ggf. Übernachtungskosten

thumbnail of Musterbericht_Vordruck

5/5 (5)

Diesen Artikel bewerten